Weniger ist mehr

Die Sorge um unsere Honigbienen hat mich dazu bewogen, das Schafisheimer Bienen-Symposium ins Leben zu rufen. Meine langjährige Erfahrung in der Standard-Bienenhaltung liess mich immer öfter darüber Nachdenken, ob die angelernte Art der Imkerei auch der richtige Weg sei. Die grossen Völkerverluste im Herbst/Winter 2002/03 auch in meiner Imkerei liessen mich endgültig einen anderen Weg einschlagen. Weniger ist mehr. Extensiv anstelle von intensiv. Nachhaltig anstelle von Ausbeutung bis zum Gehtnichtmehr. Das waren meine Gedanken damals und sind sie heute noch.

Weniger ist mehr
Ich bin der Überzeugung, dass wir einen ganz anderen Umgang mit den Honigbienen lernen müssen, wollen wir auch in den nächsten Jahrzehnten erfolgreich Bienen halten. Dazu lade ich alle zwei Jahre Wissenschaftler und Praktiker ein, uns über neue Erkenntnisse vor allem im Umgang mit dem Bienenvolk zu berichten.

Gerhard Fasolin

 

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterHier geht es zur Bestellung der CDs mit den Vorträgen von Prof. Thomas D. Seeley und IM Hans Rindberger.

 

 

 

Neues Signet

Für die 5. Ausgabe des Schafisheimer Bienen-Symposiums haben wir ein neues Signet entworfen.